Einstellungsgröße

Die Einstellungsgröße (Kadrage) ist eine Angabe über den gewählten Bildausschnitt. Sie ist ein sehr wichtiges Mittel der Bildgestaltung und der Ausdrucksstärke. Um eine stimmige Bildsprache zu entwickeln, werden die Einstellungsgrößen schon im Storyboard festgelegt.

Als Referenzgröße für die Einstellungsgröße dient die menschliche Figur. Je mehr Bildinhalt um den fokussierten Hauptinhalt herum zu sehen ist, desto totaler ist die Einstellung. Allerdings ist zu beachten, dass  es sich bei den Einstellungsgrößen nicht um exakt festgelegte Normen handelt; die Grenzen sind eher fließend und variieren regional (USA, Europa). Ganz allgemein unterscheidet man folgende Kategorien:

  • Supertotale (Panorama)
  • Totale
  • Halbtotale
  • Amerikanische
  • Halbnah
  • Nah
  • Großaufnahme (close-up)