... auf PC und in PowerPoint

Für den Einsatz auf einem PC eignen sich die Formate WMV (Windows Media Video) und MOV (Quicktime Movie). Vor allem das Format WMV garantiert durch die große Verbreitung auf allen Windows Betriebssystemen eine hohe Kompatibilität und stabile Vorführung. Das Format bietet eine hohe Kompression bei guter Qualität, die Filme lassen sich auch sehr gut in PowerPoint einbinden.

Dagegen basiert das MOV Format auf dem Quicktime Standard. Die Daten bieten sehr gute Filmqualität bei wenig Platzbedarf, allerdings bestehen auch etwas höhere Anforderungen an die Leistung des Rechners. Abspielbar sind die Videos mit dem Quicktime-Player oder auch dem universellen VLC Media Player.