Brennweite

Die Brennweite bezeichnet in der Optik den Abstand zwischen Linse und Brennpunkt (auch Fokus genannt, d.h. der Punkt an dem die Projektion scharf abgebildet wird). In einem Objektiv bündeln Sammellinsen sämtliche parallel einfallenden Lichtstrahlen in diesem Punkt auf der optischen Achse. Die Brennweite eines Objektivs bestimmt somit zusammen mit dem Aufnahmeformat bzw. dem Bildkreis den Bildausschnitt.